+49 (0) 5439 / 9494-0info@wurst-stahlbau.de

Wir bieten Perspektiven

Finden Sie bei uns Ihr berufliches Zuhause
Uns ist eine vorausschauende Personalpolitik wichtig. Vakant gewordene Stellen besetzen wir nicht kurzfristig, sondern bereiten die Planstellen und die Einarbeitung in unserem Betrieb gut vor. Eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ein eingespieltes Team stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir fördern unsere Mitarbeiter, lassen sie an ihre Grenzen stoßen und helfen ihnen, sich weiter zu entwickeln. Dies gilt natürlich auch für die Berufsausbildung, die bei uns einen hohen Stellenwert hat.

Wir versichern Ihnen: Interessante Bewerbungen finden bei uns immer die gebührende Aufmerksamkeit. Wir freuen uns auf Sie!

Arbeiten bei Wurst Stahlbau

Arbeiten bei Wurst Stahlbau

Wie schaffen wir es gemeinsam, leichte Lösungen für stahlharte Probleme zu finden? Entdecken Sie, was uns zu einem "Hidden Champion" macht!

Berufliche Entwicklung

Einarbeitung

Unsere Mitarbeiter sollen sich bei uns von Anfang an wohlfühlen. Dazu gehört bei Wurst Stahlbau, dass die Führungskraft für jeden neuen Mitarbeiter einen detaillierten Einarbeitungsplan erstellt und diesen von Anfang an eng absichert. Neue Kollegen werden von erfahrenen Fachkräften gecoacht und begleitet und lernen so in den ersten Wochen in persönlicher Atmosphäre die Kollegen, das Tätigkeitsfeld, die Prozesse und die Bereiche kennen.

Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

Weiterbildungen nehmen bei uns einen sehr hohen Stellenwert ein, denn die Qualifikation unserer Mitarbeiter ist uns wichtig. Daher ermöglichen wir interne Qualifikationsmaßnahmen und weiterführenden Fachkräfteausbildungen bis hin zum Metallbaumeister oder einem berufsbegleitendem Studium Vieles. Und damit unsere Mitarbeiter weiter mit uns wachsen können, unterstützen wir sie - egal ob es um die Flexibilisierung der Arbeitszeit oder um die finanzielle Unterstützung während der Weiterbildung geht.

Aufstiegsmöglichkeiten

Für uns ist es selbstverständlich, unsere Fach- und Führungspositionen möglichst mit eigenen Mitarbeitern zu besetzen. Dafür bieten wir verschiedene Maßnahmen an - von regelmäßigen Mitarbeitergesprächen über Potentialanalysen bis hin zu individuellen Coachings.
Fitness & Gesundheit

Regelmäßige Mitarbeiterbefragung

Alle zwei Jahre führen wir eine unternehmensweite Mitarbeiterbefragung durch, um das Stimmungs- und Meinungsbild der Belegschaft zur allgemeinen Standortbestimmung und zu unternehmensrelevanten Themen zu erfahren. Und natürlich auch, um unser Betriebsklima noch attraktiver zu gestalten - denn aus jeder Befragung werden unmittelbare Maßnahmen abgeleitet. Versprochen!

Gesundheitstage

gesundheitsmobilGesundheitstage sind fester Bestandteil unseres Gesundheitsmanagements. In Zusammenarbeit mit einem externen Kooperationspartner bieten wir für unsere Mitarbeiter regelmäßig Vorträge zu verschiedenen Themen, individuelle Tests und Messungen, Mitmachangebote und persönliche Beratungen an. Selbstverständlich kostenlos und während der Arbeitszeit.

Sport & sportliche Betätigung

Wir haben zwar kein eigenes Fitnessstudio, aber wir bezuschussen bei verschiedenen Kooperationspartnern Sportkurse, Kraft- und Gerätetrainings. Und wer nicht in der Nähe von Bersenbrück wohnt, erhält für die Teilnahmen an von Krankenkassen anerkannten gesundheitsfördernden Kursen einen Zuschuss von jährlich bis zu 200,00 Euro.

Ergonomische Arbeitsplätze

ergonomische bueroausstattungWir versuchen alles, die Arbeitsbedingungen so zu gestalten, dass die Gesundheit nicht beeinträchtigt wird. Denn: wer nicht unnötig belastet wird, arbeitet motivierter und bringt bessere Leistung. Deswegen sind bei uns alle Büroarbeitsplätze mit höhenverstellbaren Schreibtischen, speziellen Stühlen und ergonomischen Arbeitsmaterialien ausgestattet.

In der Fertigung sorgen Stehhilfen für ein entspannteres Arbeiten an den Maschinen und Dämmmatten für ermüdungsfreies Stehen. Und bei Bedarf kommt ein Ergonomieberater zur individuellen Beratung vorbei. 

 

Umfangreiche Persönliche Schutzausrüstung

Die Sicherheit unserer Mitarbeiter ist uns wichtig. Und nicht nur das - wir wollen, dass Sicherheit auch bequem ist. Dafür tun wir einiges: von Schutzbrillen mit individueller Sehstärke über dämpfende Einlegesohlen bis hin zu individuell angepasster Arbeitskleidung.

Vorsorge

vorsorgegespraechFür unsere Mitarbeiter bieten wir regelmäßig stattfindende Vorsorgeuntersuchungen an. Die Ergebnisse werden von unseren Kooperationspartnern streng vertraulich behandelt - bei Auffälligkeiten werden die Betroffenen direkt informiert. Die Untersuchungen finden in unseren Räumlichkeiten und während der Arbeitszeit statt. Egal ob Grippeschutzimpfung, Sehtest, Hörtest oder Höhentauglichkeitsuntersuchung - wir unterstützen unsere Mitarbeiter, gesund zu bleiben.
Als wichtigste Vorbeugung gegen Infektionskrankheiten gelten Handdesinfektionsmaßnahmen. Daher stehen unseren Mitarbeitern für alle an den verschiedensten Orten im Unternehmen automatische Desinfektionsspender zur Verfügung, die mit hochwertigen und hautschonenden Desinfektionsmitteln ausgestattet sind.

Familie und Beruf

Bindungsprogramm bei beruflicher Auszeit

Wichtig ist uns, dass Mitarbeiter in beruflicher Auszeit, egal ob Eltern- oder Pflegezeit, den Kontakt zum Unternehmen behalten. Daher bekommen sie alle erscheinenden allgemeinen Mitarbeiterinformationen per E- Mail zugestellt und werden natürlich auch zu den stattfindenden Informationsveranstaltungen, Betriebsversammlungen und selbstverständlich auch zu allen Festen eingeladen.
Außerdem bieten wir regelmäßige individuelle Termine zur Standortbestimmung an und führen ausführliche Rückkehrgespräche durch, damit der Start zurück ins Berufsleben so reibungslos wie möglich gestaltet werden kann.

Betreuungskostenzuschuss

Zertifikat Familienfreundliche Arbeitgeber OsnabrückDamit die Kinderbetreuung finanziell gar nicht erst zu einem stahlharten Problem wird, unterstützen wir unsere Mitarbeiter und zahlen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten für jedes noch nicht schulpflichtige Kind bis zu 50 Euro Betreuungskostenzuschuss.

Flexible Arbeitszeit und Homeoffice

Manche Lebensphasen machen es erforderlich, flexibel zu arbeiten. Das wissen wir und daher können unsere Mitarbeiter überall dort, wo es möglich ist, auf Wunsch ihre Arbeitszeit individuell an den persönlichen Bedürfnissen orientieren. Unsere Zielsetzung ist es, durch ein Höchstmaß an Flexibilität im Einzelfall sowohl familiäre als auch betriebliche Interessen in Einklang zu bringen.
Sofern das jeweilige Aufgabengebiet es zulässt und sich die Aufgaben uneingeschränkt gut von zu Hause aus erledigen lassen, versorgen wir unsere Mitarbeiter außerdem mit allen notwendigen Büro- und Arbeitsmitteln, damit sie zu Hause genauso effizient wie im Büro ihrer Arbeit nachkommen können. Ob regelmäßige Homeoffice-Tage oder und kurzfristige Notwendigkeit - wir finden für jedes Problem eine leichte Lösung!

Familienfreundliche Urlaubsregelung

Als Familienunternehmen ist es uns ein besonderes Anliegen, dass bei der Urlaubsplanung familiäre Belange berücksichtigt werden. So gewähren wir Eltern mit Kindern in Betreuungseinrichtungen, die Schließungszeiten haben (Kindergärten, Schulen etc.), Vorrang bei der Urlaubsplanung.
Und Brückentage versuchen wir immer, wenn es irgendwie möglich ist, vor- und nachzuarbeiten, so dass unsere Mitarbeiter die Zeit diese Tage ausgiebig mit ihren Familien nutzen können. Das gilt auch für die Tage zwischen den Jahren.
Soziales

Cheffrühstück

Damit Informationen vor Ort leichter fließen und schneller auch ganz oben ankommen, werden unsere Mitarbeiter nach dem Zufallsprinzip einmal im Quartal zu einem Cheffrühstück eingeladen. In entspannter Atmosphäre nehmen sich dann alle Geschäftsführer gemeinsam bei einem ausgiebigen Frühstück viel Zeit für den Austausch über alle die Themen, die sonst im Arbeitsalltag vielleicht manchmal verloren gehen oder zu kurz kommen.

Sonderzahlungen und Vermögenswirksame Leistungen

Wir zahlen unseren Mitarbeitern ab dem ersten Beschäftigungsmonat vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 26,60 Euro.
Auch Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Betriebliche Altersvorsorge

Um den Einkommensverlust beim Übergang vom Erwerbsleben in den wohlverdienten Ruhestand zu verringern, bieten wir unseren Mitarbeitern eine betriebliche Altersvorsorge an.

Allgemeine Sozialleistungen

Unsere Mitarbeiter stellen sich jeden Tag aufs Neue stahlharten Problemen. Dafür bedanken wir uns mit den verschiedenen allgemeinen Sozialleistungen - von umfangreichem Sonderurlaub über Jubiläumsgelder bis hin zu Zuwendungen bei persönlichen Anlässen.

Meeting-Points

Meeting-PontAn verschiedenen Stellen in unserem Hause, haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, sich ungezwungen außerhalb des Arbeitsplatzes auszutauschen und zu besprechen.

 

 

 

Ausbildung

Ausbildung

Dich interessieren leichte Lösungen für stahlharte Probleme, du weißt aber noch nicht genau, in welchem Bereich? Dann informiere dich hier über unsere Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge.

Bewerbungsguide für Auszubildende

Vorbereitung:

Deine Bewerbung zur Ausbildung ist die erste Etappe zum Ausbildungsplatz und sollte daher formal und inhaltlich richtig sein. Also nimm dir ruhig ein wenig Zeit dafür!

Bevor du dich bei uns bewirbst, solltest du dir bewusst machen, welche Ausbildung am besten zu dir passt. Mit einem Ausbildungsberuf beginnst du die Weichen für deine berufliche Zukunft zu stellen. Daher ist es wichtig, dass dir dieser Beruf auch Freude macht und Erfüllung bietet.

Dafür kannst du folgende Fragen für dich selber beantworten:

  • Wo liegen meine Stärken und Schwächen?
  • Welche Interessen habe ich wirklich?
  • Sind meine Hobbies auch wiederzufinden?
  • Welche Qualifikationen kann ich vorweisen?
  • Bin ich optimal über den Ausbildungsberuf informiert? (z. B. Aufgaben, Arbeitszeiten, Karriere)
  • plakat_bewerbungsguide01
  • plakat_bewerbungsguide02
  • plakat_bewerbungsguide03
  • plakat_bewerbungsguide04

Bewerbung:

Du hast dich entschieden und möchtest gern bei uns deine Ausbildung machen? Dann haben wir hier noch ein paar Tipps für dich:

Deine Bewerbungsunterlagen sollten vollständig sein und im Idealfall aus Deckblatt mit Foto, Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bestehen. Falls du noch weitere Unterlagen wie Praktikumsbescheinigungen usw. hast, kannst du sie ebenfalls gern beifügen.

Deine persönlichen Daten wie dein gesamter Name, Anschrift und Kontaktmöglichkeiten (Festnetz, Mobiltelefon, eMail) sollten aus deinen Unterlagen ohne viel Suchen hervorgehen.

Das Anschreiben ist pure Werbung in deiner Sache. Schreibe uns knapp und präzise, was dich ausmacht und was dich an der Ausbildung interessiert, warum du den Beruf erlernen möchtest und welche Fähigkeiten du besitzt. Es liegt in deiner Hand!

Online statt Papier:

Am einfachsten ist es, du bewirbst dich online. Dafür kannst du entweder unseren online-Fragebogen ausfüllen und die Unterlagen hochladen oder uns deine Bewerbung als pdf-Datei bis zu einer Größe von 5 MB an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Wir freuen uns über deine Bewerbung!
Impressionen

Einen Blick hinter die Kulissen werfen

Hier bekommst du einen Eindruck davon, welche Tätigkeiten dich während deiner Ausbildung bei Wurst Stahlbau erwarten könnten:

Impression 1
Impression 2
Impression 3
Impression 4
Impression 5
Impression 6
Impression 7
Impression 8
Metallbauer FR Konstruktionstechnik

Metallbauer/innen der Fachrichtung Konstruktionstechnik fertigen und montieren Bauteile und Konstruktionen aus Stahl. Häufig stellen sie Einzelstücke speziell nach Kundenwunsch her und richten sich nach technischen Zeichnungen, wenn sie von Hand oder maschinell Stahl be- und verarbeiten.

Fertigkeiten wie das Anreißen, Bohren, Biegen, Schrauben und Schweißen bilden für den Metallbauer das Grundgerüst, um Bauteile in- und außerhalb des Betriebes zusammenzusetzen und aufzubauen.

Technisches Verständnis, mathematisches Grundwissen und räumliches Vorstellungsvermögen sind dafür unverzichtbar.

Die Ausbildung findet an unserem Standort in Bersenbrück in Kooperation mit den Berufsbildenden Schulen Bersenbrück statt und dauert 3,5 Jahre.

Fachkraft FR Montagetechnik

Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik montieren mit Verbindungstechniken aus Einzelteilen, Bauteilen und Baugruppen Stahlkonstruktionen auf der Baustelle.

Je nach Anforderung werden teilweise lösbare Verbindungen hergestellt, z.B. durch Schrauben, Stiften oder Stecken, teilweise aber auch nichtlösbare Verbindungen, durch nieten, löten oder schweißen und meist in großer Höhe montiert.

Voraussetzung dafür sind neben Interesse an Technik, Physik, Mathematik sowie handwerklichem Geschick unbedingte Höhentauglichkeit.

Die Ausbildung findet an unserem Standort in Bersenbrück in Kooperation mit den Berufsbildenden Schulen Bersenbrück statt und dauert 2 Jahre.

Bürokaufleute

Bürokaufleute erledigen alle kaufmännisch-verwaltenden und organisatorischen Tätigkeiten innerhalb eines Unternehmens und sorgen dafür, dass die betrieblichen Informations- und Kommunikationsflüsse funktionieren.

Sie befassen sich vor allem mit dem betrieblichen Rechnungswesen, mit Buchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Statistiken sowie mit allgemeinen Verwaltungsaufgaben. Mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung erledigen sie den anfallenden Schriftverkehr und kümmern sich um Steuer- und Versicherungsfragen, Bestands- und Verkaufszahlen.

Zu ihren Tätigkeiten gehören neben der allgemeinen Verwaltung auch Aufgaben im Vertrieb, Einkauf oder Vertrieb.

Die Ausbildung findet an unserem Standort in Bersenbrück in Kooperation mit den Berufsbildenden Schulen Bersenbrück statt und dauert 3 Jahre.

Techn. Systemplaner

Technische Systemplaner brauchen ein gewisses theoretisches Grundgerüst, das sich aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammensetzt - z.B. mathematische Kenntnisse und technisches Know-how, um die verschiedenen Anlagen und Systeme zu verstehen und letztlich planen zu können.

Leistungsstarke Computersysteme mit CAD-Programmen haben dabei längst das klassische Zeichenbrett ersetzt. Berechnungen und das Erstellen der technischen Zeichnungen gehören zu den Hauptaufgaben, die diesen Beruf niemals eintönig machen lassen. Kontakt zu anderen Abteilungen, Bauherren, Architekten oder anderen Beteiligten sind, genau wie die technische Ausarbeitung, Teil der Arbeit.

Räumliches Vorstellungsvermögen ist für diesen Beruf eine wichtige Grundvoraussetzung - genauso wie die Lust am technischen Zeichnen.

Die Ausbildung orientiert sich ganz nah an der Praxis, findet an unserem Standort in Bersenbrück in Kooperation mit den Berufsbildenden Schulen Meppen statt und dauert 3,5 Jahre

Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen

Kaum ein Studium ist so vielseitig wie das duale Studium Wirtschaftsingenieurwesen. Denn es verbindet die wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Inhalte des BWL-Studiengangs mit den technischen- und naturwissenschaftlichen Inhalten des Studiengangs Ingenieurswesen.

Der duale Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen wird in Kooperation mit der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim gGmbH durchgeführt. Der siebensemestrige Studiengang an der Hochschule Lingen kombiniert dabei ein technisches Studium mit einer Berufsausbildung zum Metallbauer (m/w).

In den ersten beiden Jahren wird parallel zum Studium die Berufsausbildung im Unternehmen und in der Berufsschule absolviert und mit der IHK-Prüfung abgeschlossen. Der zweite Ausbildungsabschnitt umfasst wissenschaftliche Lehrveranstaltungen an der Hochschule, in denen das bereits erworbene Wissen vertieft wird. Neben den allgemeinen Grundlagen werden vor allem Projektmanagement, Vertriebsmanagement, Produktionsmanagement, Produktmanagement und technisches Controlling angeboten.

Wirtschaftsingenieure sind dadurch Spezialisten für die Schnittstellen zwischen Wirtschaft und Technik und so in der Lage, Problemstellungen in der Produktentwicklung sowie im Prozessmanagement umfassend zu analysieren und zu lösen. So initiieren und koordinieren sie beispielsweise Projekte, an denen Ingenieure und Betriebswirte gleichermaßen beteiligt sind.

Mit ihrem akademischen Wissen und der erworbenen Praxiserfahrung erwarten die Wirtschaftsingenieure anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben in unserem Unternehmen z.B. als Vertriebsmitarbeiter, Kalkulatoren oder Fertigungssteuerer.

Bachelor of Engineering Bauingenieurwesen

Das Aufgabenfeld von Bauingenieuren ist vielfältig. Sie entwerfen Stahlkonstruktionen für Industrie und Gewerbe, wie z.B. Tragwerke. Um dieses leisten zu können, benötigen sie sowohl Theoriekenntnisse als auch praktische Fertigkeiten.

Das Studium dauert vier Jahre (acht Semester) und gliedert sich in drei Abschnitte. Im ersten Jahr steht die betriebliche Ausbildung zum techn. Systemplaner (m/w) im Vordergrund. Zum Wintersemester des zweiten Jahres startet dann Ihr Studium an der FH Münster, wo zunächst Grundlagenveranstaltungen besucht werden. Im dritten Jahr beginnt das Vertiefungsstudium mit dem Schwerpunkt konstruktiver Ingenieurbau. Am Ende dieses Jahres wird außerdem die betriebliche Ausbildung abgeschlossen.

Im vierten Jahr geht es in die finale Phase des Studiums, das am Ende des achten Semesters mit der Bachelorarbeit abgeschlossen wird.

Mit ihrem akademischen Wissen und der erworbenen Praxiserfahrung erwarten die Bauingenieure anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben in unserem Unternehmen z.B. als Konstrukteur oder Bauleiter.

Bachelor of Arts Betriebswirtschaft

Der duale Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft wird in Kooperation mit der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim gGmbH durchgeführt. Der siebensemestrige Studiengang an der Hochschule Osnabrück kombiniert dabei ein betriebswirtschaftliches Studium mit einer kaufmännischen Berufsausbildung.

In den ersten beiden Jahren wird parallel zum Studium die Berufsausbildung im Unternehmen und in der Berufsschule absolviert und mit der IHK-Prüfung abgeschlossen. Der zweite Ausbildungsabschnitt umfasst wissenschaftliche Lehrveranstaltungen an der Hochschule, in denen das bereits erworbene Wissen vertieft wird.

Neben den allgemeinen Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre werden in allen wesentlichen betrieblichen Funktionsbereichen Vertiefungsmodule angeboten. Die Studierenden erhalten zudem eine grundlegende Ausbildung in Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsinformatik, Business English, Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht.

Mit ihrem akademischen Wissen und der erworbenen Praxiserfahrung erwarten die Betriebswirte anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben in unserem Unternehmen z.B. als Einkäufer, Controller oder im Außendienst.

Praktikum
Praktikumsplätze stehen ganzjährig zur Verfügung

Azubi-Projekte

Azubi-Projekte

Neugierig, was unsere Azubis als Team so alles auf die Beine stellen!? Dann schau hier...

Azubi-Projekt 2017/2018

Anpfiff

Anpfiff unseres neuen Azubi-Projektes! Nachdem das Azubi-Projekt "Grillhütte" aus dem letzten Jahr mit viel Organisationstalent, Fachkenntnis und starker Zusammenarbeit unserer Azubis erfolgreich abgeschlossen wurde, steht auch schon das neue Projekt in den Startlöchern.

Projektübergabe

ProjektübergabeDas Geheimnis ist gelüftet. Der diesjährige Auftraggeber des Azubi-Projekts ist der SV Blau Weiß Merzen e.V.! Bei der Projektübergabe durch unseren Geschäftsführer Michael Wurst erfuhren die drei projektleitenden Azubis, dass Sie neue Trainerbänke für den Hauptplatz der Löwenkampfbahn in Merzen planen, fertigen und montieren sollen.

Azubi-Projekt-Team

Hier stellen sich die Projektleitenden Azubis vor. Dieter, Florian und Jannis werden von der Projektübergabe bis zur Fertigstellung alle Arbeitsschritte selbstständig organisieren und verantworten. Dabei vertreten sie das Unternehmen auch bei Kundenterminen und sind somit Repräsentanten der Wurst Stahlbau GmbH.

  • azubi_1
  • azubi_4
  • azubi_3

Ortsbesichtigung

OrtsbesichtigungZusammen mit Ausbildungsleiter Andrée Pohlkamp trafen sich Projektleiter Dieter und Schriftführer Jannis mit zwei Vorstandsmitgliedern des SV Blau Weiß Merzen e.V., um sich ein Bild von den Gegebenheiten vor Ort zu machen. Dabei tauschten sich beide Seiten über Gestaltungsmöglichkeiten aus.

Mannschaftsbesprechung

MannschaftsbesprechungProjektleiter Dieter und Stellvertreter Florian informierten die teilnehmenden Azubis über die bisherigen Fortschritte und Termine. Die Projektleiter werden nun Teams für bestimmte Arbeitsbereiche wie z.B. das Schweißen oder die Montage festlegen, um einen reibungslosen Arbeitsablauf im Projekt sicherstellen zu können.

Erste Entwürfe

Erste EntwürfeDie Projektleiter Dieter und Florian besuchten, begleitet von Ausbildungsleiter Andreé Pohlkamp, die Auftraggeber vom SV Blau Weiß Merzen. Dort präsentierten sie ihre ersten Entwürfe und diskutierten einige Detailfragen die es zu klären galt, damit mit der finalen Planung begonnen werden kann.





Online-Bewerbung

Kontakt

Hier erfahren Sie Wissenswertes rund um unseren Bewerbungsprozess und unsere Personalabteilung.
Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Personalabteilung

Ein starkes Team

Unser Team der Personalabteilung hat ein umfangreiches Aufgabengebiet. Kern der Arbeit ist, die besten Mitarbeiter für unser Unternehmen zu gewinnen, zu fördern und langfristig zu binden. Denn der Erfolg unseres Unternehmens wird durch die Erfahrung, Leidenschaft und Kompetenz unserer Mitarbeiter ermöglicht.


v.l.: Christiane Füllgraf, Nicole Westendorf, Natalia Leis und Thomas Sperveslage
Unser Bewerbungsverfahren
Ein erfolgreicher Bewerbungsvorgang läuft bei uns nach folgendem System ab:

  • Bewerbungseingang und Bestätigung
  • Sichtung
  • Erstes Vorstellungsgespräch mit der Fachabteilung
  • Gegebenenfalls Probetag
  • Feedbackgespräch
  • Zweites Vorstellungsgespräch mit dem Personalentscheider
  • Einstellung
Checkliste Bewerbungsunterlagen

Anschreiben

Das Anschreiben sollte nicht länger als eine Seite sein. Formulieren Sie in kurzen, prägnanten Sätzen und individuell für die Stellen , warum Sie das Unternehmen und die ausgeschriebene Position reizen und welche Erfahrungen und Eigenschaften Sie auszeichnet.

Lebenslauf und Bild

Der Lebenslauf sollte tabellarisch aufgebaut und maximal zwei Seiten lang sein. Strukturieren Sie ihn sinnvoll und bringen Sie Ihren Werdegang auf den Punkt.

Ein Bewerbungsbild müssen Sie nicht zwingend beilegen – mit einem professionellen Foto können Sie jedoch Sympathien wecken!

Anlagen

Zu den Anlagen gehören Arbeitszeugnisse und Zwischenzeugnisse, das Abschlusszeugnis der Uni, der Schule oder der Berufsausbildung, Bescheinigungen über Zusatzqualifikationen wie etwa Sprachkenntnisse, Weiterbildungen und eventuell Arbeitsproben., wenn sie für die Stellen von Bedeutung sind. Ordnen Sie dabei Ihre Anlagen so an, wie sie im Lebenslauf genannt werden.

Ihr Profil

Unsere Anforderungen müssen nicht zu 100% übereinstimmen, sollten sich aber in den wesentlichen Punkten decken. Wenn Sie motiviert sind und immer auf der Suche nach leichten Lösungen für stahlharte Probleme sind, freuen wir uns über Ihre Bewerbung, auch wenn in einzelnen Punkten keine vollständige Übereinstimmung besteht.

Wir realisieren Ihr Projekt.

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern.