+49 (0) 5439 / 9494-0 info@wurst-stahlbau.de

Direkt nach der Berufsausbildung in den Traumjob

27. Februar 2017
Leon Lambers hat seine Berufsausbildung zum Metallbauer, Fachrichtung Konstruktionstechnik, als Innungsbester abgeschlossen. „Innungsbester wird man nur, wenn Handwerk, Fleiß und Leistung im richtigen Verhältnis stehen“ würdigt Geschäftsführer Christian Wurst vom Ausbildungsbetrieb Wurst-Stahlbau GmbH in Bersenbrück das Ergebnis.
Während der 3,5 jährigen Ausbildung zeichnete sich schon ab, dass das Ergebnis der Gesellenprüfung den krönenden Abschluss einer herausragenden Ausbildung darstellen würde. Eine Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis folgte, so dass Lambers nun sein erworbenes handwerkliches Geschick und sein technisches Fachwissen weiter einsetzen kann.
Als Anerkennung für seine Leistungen wird Leon Lambers mit einer besonderen Aufmerksamkeit von seinem Arbeitgeber belohnt: wie jeder Innungsbeste aus dem Hause Wurst-Stahlbau erhält er einen Reisegutschein für ein Urlaubsziel nach Wahl. Und dazu die Gewissheit, einen sicheren Arbeitsplatz mit Perspektive und guten Karrierechancen zu haben, wenn der Urlaub dann leider wieder vorbei ist.

Innungsbester Metallbauer in der Fachrichtung Konstruktionstechnik wurde Leon Lambers (Mitte). Es gratulieren die Geschäftsführer Christian Wurst (rechts) und Michael Wurst (links)

Foto: Wurst-Stahlbau
  • Presse_P2276714

Wir realisieren Ihr Projekt.

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern.